"

Bunte Meile Bergstedt

Schönes Wetter, nette Menschen, friedliche Stimmung!
Viel engagierte Helfer bei uns am Stand, gute, auch kontroverse Gespräche. So geht Demokratie!

Zum Abschluss allerdings noch Eintreffen von Linken-„Demokraten der besonderen Art“. Unter Anleitung von 2 Oberchaoten und in Begleitung eines Fotografen der Mopo(!) bedrängen etwa 30 im Rote-Flora Look gekleidete Personen den Info-Stand der AfD.

„Fuck AfD“, „Müsste man alle abklatschen“, „Alle AfDler ausrotten“ waren noch die freundlicheren Sprüche. Diebstahl und Zerstörung von Informationsmaterial, Nötigung, Bedrängen von einzelnen Mitgliedern und Stören von Gesprächen mit Besuchern der „Bunten Meile“ durch infernalisches Lärmen zerstörte die friedliche Stimmung zum Ende des Festes.

Als das Verhalten einiger Störer in tätliche Gewalt umzuschlagen drohte, musste die Polizei gerufen werden: Der für Bergstedter Verhältnisse Großeinsatz von 10 Streifenwagenbesatzungen sorgte für gewisse Ruhe. Die Polizei schätze das Gewaltpotential der Chaoten allerdings so hoch ein, dass sie betroffene Bürger zu ihren Fahrzeugen begleitete.

Allerdings verzögerte sich dadurch der von uns, wie auch der bei vielen anderen geplante Abbau des Standes, da durch das Auftreten der Randalierer der Verkehr behindert wurde.
Dank an unsere Helfer, die sich nicht provozieren ließen!

In welchem Zustand ist unsere Demokratie allerdings inzwischen? Feinde der Demokratie werden quer durch Hamburg nach Bergstedt geholt, um dort friedliche Bürger an ihrer Meinungsbildung zu hindern, zu drangsalieren. Ich traue einem Bürger sehr wohl zu, dass er sich eine eigene Meinung bilden kann! Dagegen zerstört eine sogar vom Steuerzahler finanzierte „Stammtischkämpfer“ Truppe (Googlen!) die Grundlagen unseres demokratischen Zusammenlebens! Dort können Sie über die Anleitung zum Hass, zur Unterdrückung einer anderen politischen Meinung viel erfahren.

Wir als AfD stehen für den offenen, auch kontroversen Diskurs. Laden Sie uns ein zur Diskussion ein! Spätpubertäres Verhalten und Gewalt dürfen nicht die Oberhand gewinnen! Die letzte „sozialistische“ Diktatur, in der die Freiheits- und Menschenrechte brutal unterdrückt wurden, liegt in Deutschland noch nicht lange zurück!

Dietmar Wagner
1. Vorsitzender d. AfD BV-Wandsbek

Kommentar schreiben